Vielen Dank

Ihre Nachricht wurde erfolgreich weitergeleitet.

ressource

Wir betrachten den Lehrer/ die Lehrerin als wichtigste Ressource in der Entwicklung der Klasse, ihrer Gemeinschaft und ihrer Arbeitsfähigkeit. Die Lehrperson ist jedoch mit mehrfachen Arbeitsanforderungen konfrontiert und muss Erwartungshaltungen seitens unterschiedlicher Systemträger erfüllen. „Kein leichter Job“ denken wir und schwer denkbar, dass sich dabei noch ein Blick auf die zwischenmenschliche Dynamik  innerhalb der Klasse sowie ein Abgleich der eigenen Rolle darauf ausgehen soll. Wir möchten den Lehrer/ die Lehrerin genau dort unterstützen und eine Möglichkeit eröffnen, sich in einem erweiterten Kontext mit den SchülerInnen zu beschäftigen, sowie Zeit einräumen, Stärken und Ressourcen der eigenen Lehrerrolle zu reflektieren und zu festigen.

Für die Projektpraxis von Wellenkreise bedeutet das:

Auf den Projekttagen „gruppe erleben“ wird die Lehrperson gezielt in den Entwicklungsprozess  der Klasse eingebunden. Sie  ist zum einen selbst TeilnehmerIn in bestimmten Aktionen, zum anderen aber auch Mentor und Führungsbegleitung in  den Übungen, die die SchülerInnen allein betreffen. Das heißt, dass der Lehrer/ die Lehrerin auch die Möglichkeit bekommt selbst einzelne Aufgaben anzuleiten und Reflexionsgespräche zu übernehmen.
_________________________________________________________

Während des Projekts in der Doppelrolle, möchten wir zum einen die Lehrperson in ihrer Funktion als Lehrkraft und Autorität bestärken, zum anderen auch die Beziehungsebene zwischen Lehrperson und SchülerIn ansprechen, indem die Lehrerin/ der Lehrer den SchülerInnen als Person und Teil der Klasse begegnen kann.
_________________________________________________________

In der gezielten Arbeit mit der Lehrperson sehen wir die einzige Möglichkeit  gegeben, erlebnispädagogische Arbeit und die darin erfahrene soziale Kompetenz in den Schulalltag nachhaltig mitzunehmen. Der Transfer des gemeinschaftlichen Erlebnisses und der kollektiven Erfahrung geschieht über die systeminterne Person “LehrerIn”.
_________________________________________________________