Vielen Dank

Ihre Nachricht wurde erfolgreich weitergeleitet.

für wen

Wellenkreise – Start ins neue Schuljahr – für BHS (1.Klasse)

Für BHS-Klassen der 9. Schulstufe steht gegenseitiges Kennenlernen und die Entwicklung tragfähiger Modi des Zusammenlebens und Zusammenarbeitens im Vordergrund. In Wellenkreise-Projekten unterstützen wir SchülerInnen und Klassenvorstand dabei eine solche Kultur des Miteinander zu entwickeln. Auf den Projekttagen vertrauen wir auf ein elebnispädagogisches Arbeiten (In & Outdoor), auf Spaß und Abwechslung in der Gemeinschaft, sowie den reflexiven Austausch über die Entwicklung der eigenen Klassengemeinschaft. 

 

Wellenkreise – Start ins neue Schuljahr – für AHS (5.Klasse)

Zum Beginn der Oberstufe befinden sich AHS-Klassen meist in der Situation, dass eine bestimmte Anzahl von SchülerInnen neu in einen bereits aus der Unterstufe bestehenden Klassenverband hinzukommt. In Wellenkreise-Projekten unterstützen wir SchülerInnen und Klassenvorstand dabei die bestehende Klassenkultur zu reflektieren und gegebenenfalls anzupassen, damit die neuen Klassenmitglieder gut integriert werden und schließlich zu einer neuen gemeinsamen Kultur finden können. Innerhalb des erlebnispädagogischen Arbeitens setzen wir dabei verstärkt auf die Reflexion der mitgebrachten Klassenkultur/ Dynamik und verwenden auch kulturanalytische Methoden.

Kulturanalyse: Der erweiterte Methodenpool für Wellenkreise-Projekte mit bereits bestehenden Klassen umfasst theoretische und methodische Tools, mit welchen bestehende Wertigkeiten, Handlungs- und Interaktionsmuster in der Klasse sichtbar und damit bearbeitbar gemacht werden können. Selbstbild und Fremdbild werden explizit gegenüber gestellt. Beobachtungsaufgaben, Trainerfeedback und Videoanalyse, unterstützen die Klasse dabei ihre bereits bestehende Kultur unter die Lupe zu nehmen. Mit den gewonnenen Einsichten kann die Klasse schließlich entscheiden welche ihrer Kulturmerkmale sie positiv verstärken, anpassen, verändern oder erweitern möchte.